top of page

Di., 06. Juni

|

Jüdische Gemeinde Frankfurt a.M.

Freikarten: "Mizrahi Rap in Israel" mit Dr. Uri Dorchin

Veranstaltung der Jüdischen Volkshochschule der Jüdischen Gemeinde Frankfurt a.M.

Freikarten: "Mizrahi Rap in Israel" mit Dr. Uri Dorchin
Freikarten: "Mizrahi Rap in Israel" mit Dr. Uri Dorchin

Time & Location

06. Juni 2023, 19:00 – 20:30

Jüdische Gemeinde Frankfurt a.M., Westendstraße 43, 60325 Frankfurt am Main, Deutschland

About the Event

Seit seiner Gründung hat sich Israel als europäischer Vorposten im Nahen Osten verstanden. Dementsprechend wurde Muzika Mizrahit, d. h. orientalische Musik, die von Juden arabischer Abstammung gemacht wurde, traditionell vom lokalen Mainstream ausgeschlossen. Eine Musikszene, die diesen Ansatz immer wieder in Frage stellt, ist die des israelischen Rap. Warum enthält ein vorrangig amerikanisch geprägtes Genre, dessen lokale Vertreter die Vielfalt der israelischen Gesellschaft veranschaulichen, immer wieder mizrachische Musikelemente? Ein Grund hierfür ist eine Art lokalen "Schwarzseins", was mit Marginalität und einer Positionierung zwischen Ost und West verbunden ist. In einer Zeit des kosmopolitischen Musikhandels ist Muzika Mizrahit zum Kulturgut avanciert, indem es zu einem Vorboten für lokale Authentizität wurde.

Der Vortrag findet in Englischer Sprache ohne Übersetzung statt.

Der Verband Jüdischer Studierender Hessen (VJSH) vergibt für diese Veranstaltung 20 Freikarten an 18-35 Jährige. VJSH-Mitglieder werden bei der Vergabe bevorzugt berücksichtigt.

Falls du keine Freikarte mehr bekommen konntest oder nicht der entsprechenden Altersgruppe angehörst, kannst du die Tickets für diese Veranstaltung auf den Seiten der Jüdischen Volkshochschule käuflich erwerben.

Share This Event

bottom of page